Datenschutzgrundverordnung – DSGVO ab Mai 2018

Datenschutzgrundverordnung – DSGVO ab Mai 2018

Datenschutzgrundverordnung – DSGVO ab Mai 2018

Haben Sie alle Ihre Prozesse, Verträge und IT-Systeme entsprechend Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)angepasst?

Können Sie Ihren neuen Pflichten nachkommen? Wurde alles entsprechend dokumentiert und geprüft?

Das Thema DSGVO ist komplex und es gibt keinen Workflow der für jedes Unternehmen anwendbar ist. So individuell Unternehmen in Österreich strukturiert sind, so individuell muss auch die Beratung sein.

Gut beraten!

Geprüfte Datenschutzexpertinnen/-experten sind mit in der Lage, Risiken in Unternehmen zu minimieren (z.B. Verhinderung von Gesetzesverstößen, Bußgeldern, u.v.m.) sowie Imageverluste und Kosten als Folge von Datenschutzverstößen zu vermeiden. Sie stärken das Vertrauen von Kundinnen und Kunden.

Als „geprüfter Datenschutzexperte“ berate ich Sie gerne, wenn Sie Fragen zur Datenschutzgrundverordnung haben oder Unterstützung bei der Umsetzung benötigen. Ich übernehme auch die Durchführung der notwendigen Dokumentation wie beispielsweise das Verfahrensverzeichnis, die Risikoanalyse und Datenschutzfolgenabschätzung.

Externer Datenschutzbeauftragter DSGVO

Unternehmen müssen unter bestimmten Voraussetzungen, auch wenn Sie unter 250 Mitarbeiter beschäftigen, gemäß DSGVO einen Datenschutzbeauftragten bestellen. Wenn Ihre Kerntätigkeit in der umfangreichen, systematischen und regelmäßigen Überwachung von personenbezogenen Daten liegt, oder wenn hauptsächlich sensible Daten verarbeitet werden (Pflegeeinrichtungen, Versicherungen, Banken…), ist eine Bestellung verpflichtend! Ein Datenschutzbeauftragter sollte darüber hinaus unabhängig agieren und über das notwendige Fachwissen verfügen.

Auf Grund dieser Anforderungen aus der DSGVO ist es oft ratsam, diese Funktion des Datenschutzbeauftragten auszulagern, anstatt einen Mitarbeiter auszubilden. Damit ist die Fachkunde und Unabhängigkeit gewährleistet.

Es ist nicht mehr viel Zeit – die DSGVO kommt!

Nehmen Sie gleich mit uns Kontakt auf und vereinbaren einen Termin für eine Datenschutzberatung. Mehr Informationen finden Sie auch auf www.xintis.at/datenschutzberatung

office@xintis.at oder +43(0)660/ 8660 887

Ralf Scheerer

Schreibe einen Kommentar

*

code