xintis IT-Services & Consulting
+43 4245 62112
office@xintis.at

Die DSGVO trifft auch Sie!

Die DSGVO trifft auch Sie!

Datensicherung

Vom Kleinunternehmer bis zum Konzern…

Am 25.05.2018 ist die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft getreten und gilt fast für alle Unternehmen. Vom Friseur, Tischler, Maler, Hotelbetrieb, Arzt, Pflegeeinrichtung, Steuerberater, Industriebetrieb…, bis hin zu internationalen Konzernen welche Daten von EU-Bürgern verarbeiten.

Das Ziel dieser Reform ist es alle 28 unterschiedlichen europäischen Datenschutzgesetze zu harmonisieren, personenbezogene Daten zu schützen und damit die Rechte der Betroffenen zu stärken. Mit der DSGVO kommen neue Pflichten auf Unternehmen zu, welche bei Verstößen bis zu 4% des Jahresumsatzes oder 20 Millionen Euro geahndet werden. Es ist höchste Zeit sich intensiv damit zu beschäftigen und Ihr Unternehmen darauf vorzubereiten!

Datenschutz bedeutet Verantwortung gegenüber Ihrer Kunden, Mitarbeiter, Anwender, Geschäftspartner und Ihnen selbst! Schließlich verarbeiten Sie die Daten der genannten Personengruppen und können bei Verlust, Beschädigung oder anderen „Datenpannen“ haftbar gemacht werden. Die Haftung und Hauptverantwortung für Verstöße hinsichtlich IT-Sicherheit und Datenschutz liegt laut Datenschutzgesetz bei der Unternehmensführung.

Was kommt auf Sie zu?

  • Informationspflichten
  • Meldepflichten
  • Dokumentationspflichten
  • Sicherstellen und Dokumentation von Datensicherheitsmaßnahmen
  • Führen eines Verarbeitungsregisters
  • Einhalten von Löschpflichten
  • Fähigkeit zur vollständigen und raschen Wiederherstellung von Daten
  • Pseudonymisierung bzw. Verschlüsselung
  • Fähigkeit Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit auf Dauer sicherzustellen!

Wie gut sind Sie vorbereitet?

Welche Maßnahmen haben Sie zum Schutz Ihrer Daten getroffen? Werden diese laufend überprüft und dokumentiert? Haben Sie sich mit grundlegenden Datenschutzthemen auseinandergesetzt? Werden Ihre Mitarbeiter sensibilisiert? Wird der Zugriff auf Ihre Daten geregelt? Wissen Sie welche Daten in Ihren Anwendungen verarbeitet werden?

Sollten Sie auf diese Fragen keine oder zu unklare Antworten geben können, empfehlen wir Ihnen unseren einfachen und kostengünstigen „Security Check“. Sie benötigen kein technisches Know-how, wir keinen Zugriff auf Ihr System.

Nähere Informationen dazu erhalten Sie hier!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.